• Peggy

Susan Holländer - Die beste Zahlenvirtuosin

Die Project Phoenix GmbH existiert seit 2011. An drei Standorten vermitteln wir Personal an Unternehmen und senden bei der Project Phoenix GmbH angestellte Arbeitnehmer im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung an Firmen unterschiedlichster Branchen.

Susan Holländer zieht die Strippen hinter den Kulissen. Sie ist verantwortlich für unsere Buchhaltung. Bei drei Niederlassungen ein ganz schön taffer Job!




Stellen Sie sich doch bitte einmal vor - was sind Ihre Aufgaben bei Project Phoenix?

Ich heiße Susan Holländer und bin seit dem 1. Oktober 2017 bei Project Phoenix beschäftigt. Angefangen habe ich neben meinem Studium, um in der administrativen Organisation und dem Recruitment in der Berliner Niederlassung auszuhelfen. Nach Abschluss des Studiums bekam ich die Möglichkeit, Vollzeit in den kaufmännischen Bereich (umfasst Lohn- und Finanzbuchhaltung) eingearbeitet zu werden. Diesem Aufgabenbereich gehe ich nun seit April 2018 nach. Ich bin froh darüber, Kollegen und Kolleginnen mit bereits jahrelanger Berufserfahrung zu haben. Dies hat mir den Einstieg in die einzelnen Aufgabenbereiche der Buchhaltung erleichtert.


Welcher Teil Ihrer Arbeit bereitet Ihnen die größte Freude?

Auf einzelne Aufgaben kann ich mich auf Anhieb gar nicht festlegen. Ich denke, am spannendsten ist die Vielfalt, die die meisten Aufgaben mit sich bringen. Dadurch wird jeder Tag anders als geplant und so mancher Punkt der eigenen To-Do-Liste kann wieder mit in den nächsten Tag genommen werden. Lohn- und Finanzbuchhaltung klingt für viele im ersten Moment wahrscheinlich ziemlich trocken. In dieser Branche ist das allerdings nicht der Fall, weil jeder Vorgang individuell betrachtet und bearbeitet werden muss. Das macht den Job abwechslungsreich und darum macht er mir nach wie vor Spaß.


Was war die bisher beste Erfahrung?

Die besten Erfahrungen sind die, wenn auf allen Seiten Zufriedenheit herrscht. Bei den Kunden, Mitarbeiter/innen und Bewerber/innen sowie bei den Kollegen/Kolleginnen. Außerdem für mich persönlich, dass ich durch den Einstieg als studentische Aushilfe, bereits Aufgaben in anderen Bereichen des Unternehmens wahrnehmen konnte und so den Hintergrund einiger Vorgänge besser nachvollziehen kann.


Welche drei Dinge sind für Sie privat das wichtigste in Ihrem Leben?

Am dankbarsten bin ich für die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Familie und Freunde. Abgesehen davon bin ich auch immer wieder für gutes Essen und Sonnenschein dankbar.


Auf welche Frage hatten Sie in letzter Zeit keine Antwort und haben Sie die Antwort noch finden können?

Gute Frage. Es ergeben sich häufig Fragen im Alltag, auf die man auf die Schnelle keine Antwort parat hat. Explizit kann ich jetzt kein Beispiel nennen. Jedoch ergeben sich die Antworten oft in Gesprächen oder ich greife auf die allseits beliebte Suchmaschine zurück. So bleibt meistens niemand im Regen stehen.


Haben Sie Tipps für Bewerber, die sich bei Ihnen für einen Job bewerben?

Allgemein: keine relevanten Angaben in den Bewerbungsunterlagen vergessen und auf die Richtigkeit der Kontaktdaten achten. Für ein persönliches Gespräch rate ich: authentisch und locker bleiben.



Besuchen Sie unsere Filiale in Berlin Offene Stellen in Berlin und Umgebung


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Project Phoenix Leipzig
Personaldienstleistungen GmbH
Hainstraße 10
04109 Leipzig

Tel.: 0341-200689-20

leipzig@project-pdl.de

FB - Leipzig.png

Project Phoenix Berlin
Personaldienstleistungen GmbH
Reinickendorfer Str. 11
13347 Berlin

Tel.: 030-6807944-10

berlin@project-pdl.de

FB - Berlin.png

Project Phoenix Stendal
Personaldienstleistungen GmbH
Breite Straße 3
39576 Stendal

Tel.: 03931-5897100

stendal@project-pdl.de

FB - Altmark.png
Logo.png